Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 19. Juni 2018

Pflanzenschätze Südafrikas

Sommerbeginn im Wüstengarten!

Am Sonntag, dem 24. Juni 2018 findet unser letzter diesjähriger Tag der offenen Gartentür statt!
Wir laden alle recht herzlich ein, uns im Garten zu besuchen!

In den vergangenen Monaten hat es ungewöhnlich viel geregnet und die Vegetation hat sich sehr üppig entwickelt. Viele Yuccas stehen nun in Vollblüte und auch die Begleitstauden sind in Höchstform.


Besonders hervorheben möchten wir thematisch zu unserem diesjährigen Motto passend alle südafrikanischen Pflanzen wie Feenglöckchen (Dierama),
Dierama trichorhizum
Liebesblume (Agapanthus),
Agapanthus inapertus 'Liliput'
Monddistel (Berkheya),
Berkheya purpurea
Mittagsblumen (Delosperma)
Delosperma Hybride
und vieles mehr...
Holzbiene (Xylocopa violacea) auf Carduus thoermeri

Opuntia engelmannii mit Trauer-Rosenkäfer (Oxythrea funesta).

Ab 11 Uhr treffen sich die Mitglieder der heuer neu gegründeten Regionalgruppe Graz der GDS (Gesellschaft der Staudenfreunde) und würden sich über weitere interessierte Besucher freuen.

Thomas Amersberger, Buchautor von „Global Gardening - Die Vielfalt im eigenen Garten“, referiert um 13 Uhr über die Gestaltung naturnaher Gärten mit exotischen Pflanzen, die mit den auftretenden Klimaextremen zurechtkommen.
Der Fotograf und der Autor des Buches "Global Gardening" zu Besuch im Wüstengarten: Christoph Böhler (links) und Thomas Amersberger (rechts).

Natürlich gibt es passende Pflanzen zum Thema bei uns zu erwerben! Spezielle Schnäppchen zu unserem Saisonende inklusive! Einen kleiner Überblick über unser Sortiment kann man sich vorab in unserem Webshop "Yuccashop" machen. Gerne bereiten wir auch vorbestellte Pflanzen für die Abholung vor.

Birgit und ich, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Gerhard

Keine Kommentare:

Kommentar posten