Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 15. Mai 2018

Wüstengarten nach dem Regen.

Nach 2 Tagen mit ergiebigen Regen hat es heute Abend kurz nochmal aufgelockert, bevor die Sonne unterging. Da musste natürlich schnell mal ein kleiner Gartenrundgang gemacht werden!

Echinocereus triglochidiatus



Genista hispanica mit Yucca nana 

Yucca baileyi subsp. intermedia LZ 2017 [San Isidro, NM]
Gestartet bin ich bei Sonnenschein mit dem Handy, doch schon bald wurde es zu dunkel und ich musste meine Kamera holen, um halbwegs brauchbare Bilder zu bekommen.

Penstemon eatonii
Penstemon eatonii ist eine meiner Lieblingsarten.


Allium schubertii
Allium schubertii in bestem Zustand. Dahinter beginnt eine Yucca-Hybride mit der Blüte und um die Stufen des Weges schmiegt sich Delosperma 'Rosenteppich'.

Yucca-Hybride

Yucca-Hybride

Yucca-Hybride

Überhaupt blühen heuer ungemein viele Yuccas und durch die große Anzahl von Hybriden fällt es mir schwer, sie alle auf die schnelle zu benennen! Trotz des tollen Erfolges mit den Hybriden im Garten werde ich mich heuer stark einschränken müssen und keine nur wenige neue Kreuzungen versuchen. Zu gering ist die Nachfrage, denn Yuccas scheinen zurzeit total aus der Mode zu sein.

Gerhard

Keine Kommentare:

Kommentar posten